Kategorien

Hersteller

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Information zum Bestellen

Bestellen kannst Du bei Grünhaus AG via Internet-Shop, E-mail, per Fax oder Telefon. Für jede Bestellung erhälst Du eine Bestätigung.

 

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Grünhaus AG an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschliesst.

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Grünhaus AG
Herostrasse 7
8048 Zürich

Web: www.gruenhaus-ag.ch

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Dienstag bis Freitag 12:00h bis 20:00h und Samstag 10:00h-16:00h unter der Telefonnummer 0041433430663 sowie per E-Mail unter info@gruenhaus-ag.ch

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf www.gruenhaus-ag.ch ansehen.

 

5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 48 Stunden ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Grünhaus AG
Herostrasse 7
8048 Zürich

E-Mail: info@gruenhaus-ag.ch
Fax
: +41 43 3430664

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf uns Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

 

6.Mindestbestellwert

Es besteht kein Mindestbestellwert, ab Fr.200 entfallen die Versandkosten.
Ausgenommen sind schwere Artikel mit verhältnismässig geringem Preis (Erde, Cocos usw.)
Die Lieferkosten werden im Einzelfall, nachträglich berechnet und in Rechnung gestellt (zb. Palettenlieferung)

 

7. Preise, Mehrwertsteuer und Versandkosten

7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

7.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.
Ausgenommen sind schwere Artikel mit verhältnismässig geringem Preis (Erde, Cocos usw.)
Die Lieferkosten werden im Einzelfall, nachträglich berechnet und in Rechnung gestellt (zb. Palettenlieferung)

 

8. Transprort

Besondere Wünsche betreff Transport und Versicherung sind uns rechtzeitig bekannt zu geben. Transporte können gemäss Absprache durch den Grünhaus AG- Lieferservice, per Post oder Spediteur erfolgen. Für Transprotschäden übernehmen wir keine Haftung.

 

9. Lieferung

9.1 Die Lieferpreise sind für den Versand in der Schweiz. Versandpreise ins Ausland sind zu erfragen.

9.2 Lieferungen erfolgen in der Regel innerhalb von 4 Arbeitstagen. Falls ein Teil der Bestellung nicht an Lager ist, kann sie gemäss Absprache geliefert werde oder in Teillieferungen erfolgen.

9.3 Die Lieferkosten für eine allfällige Nachlieferung gehen zu Lasten der Grünhaus AG.

 

10. Zahlung

10.1 Die Zahlung erfolgt per Onlineüberweisung im Voraus, bei Nachnahmesendungen findet die Zahlung mit der Übergabe der Lieferung statt.

10.2 Wir liefern die Ware nach Zahlungseingang, ausgeschlossen bei Nachnahmesendungen findet die Lieferung vor Zahlungseingang statt.

10.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

10.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10.5 Die Zahlungen sind zuleisten wie auf der Auftragsbestätigung aufgeführt.

 

11. Garantieleistung

Für die Dauer der nachstehend umschriebenen Garantieleistung verpflichten wir uns, alle Teile unser Lieferung, die nachweisbar zufolgen schlechten Materials, fehlerhaften Konstruktion oder mangelhafter Ausführung schadhaft geworden sind, nach unserer Wahl auszubessern oder zu ersetzten. Unsere Garantieleistung beschränkt sich auf das Rücksenden des defekten Artikels an den Hersteller. Weitere Rechte des Kunden, wie beispielsweise Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag sind ausgeschlossen. Von der Gewährleistung nicht gedeckt sind Schäden infolge natürlicher Abnutz, mangelhafter Wartung, Missachtung von Betriebsvorschriften, zu hoher Beanspruchung und ungeeigneter Betriebsmittel. Die Garantiezeit beträgt normal 12 Monate ob Faktura Datum. Bei Geräten, die mehr oder weniger im Dauerbetrieb arbeiten, wird die Garantiezeit auf 6 Monate beschränkt (Leuchtmittel,Lüftung, KlimaController usw.). Die von uns gegebene Garantieleistung erlischt, wenn an unserer Lieferung oder Leistung Änderungen vorgenommen oder Reparaturen nicht von uns ausgefürht wurden, es sei denn, wir hätten unsere ausdrückliche Zustimmung erteilt. Ebenso erlischt die Garantieleistung, wenn der Kunde nach Auftreten eines Schadens keine geeigneten Schritte trifft. Er ist in jedem Falle zur Schadensminderung verpflichtet. Alle Garantieleistungen werden nur gegen das Vorweisen des Kaufbeleges ausgeführt.

Waren welche uns als Garantiefall oder Mangel zugeschickt oder zurückgebracht werden, werden bei uns auf den angegebenen Mangel oder Schaden hin geprüft. Ist der Mangel/Garantiefall bestätigt und berechtigt, wird die Ware repariert, ersetzt und kostenlos dem Kunden wieder zugeschickt. Stellt sich heraus, dass der Mangel/Garantiefall nicht berechtigt ist, oder gar kein Mangel vorliegt und die Ware einwandfrei funktioniert, wird der Arbeitsaufwand sowie das Zurücksschicken an den Kunden in Rechnung gestellt bzw. Per Nachname zurückgesendeten.

 

12. Garantie

Es gelten die allgemeinen Garantiebestimmungen der Produktherstellers. Dieses sind üblicherweise 1 Jahr ab Rechnungsdatum. Die Firma Grünhaus AG übernimmt keine Produkthaftung und trägt keine Folgeschäden. Garantie gewähren wir nur auf jene Artikel, bei denen wir diese bei unseren Lieferanten geltend machen können. Elektrische Geräte und Bausätze dürfen nur von fachlich geschulten Personen installiert werden. Haftung für Installationen ausgeschlossen.

 

13. Haftung

Wir verpflichten uns, die Lieferung vertragsgerecht auszuführen und unsere Garantiepflicht zu erfüllen. Jede weitere Haftung gegen über dem Besteller für irgendwelche Schäden lehenen wir ab.

 

14. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

15. Gebrauchsanweisungen, Gefahrenenhinweise und Besetzliche Bestimmungen

Der Kunde verpflichtet sich die Gebrauchsanweisungen und Gefahrenhinweise der jeweiligen Hersteller zu lesen und die zutreffenden gesetzlichen Bestimmungen im Umgang mit den verkauften Artikeln einzuhalen.

 

16. Rücktrittsrecht, Annullierung

Der Kunde hat das Recht von der Bestellung binnen 5 nach Erhalt der Ware zurück zu treten. Es wird mit dem Kaufvertrag verbindlich vereinbart, dass die Kosten der Warenrücksendung generell der Verbraucher trägt. Dazu reicht eine kurze schrifliche Mitteilung an uns aus und die gleichzeitige fristgerechte Rücksendung der ungebrauchten Ware. Der Kunde erhält nach Eintreffen der Ware bei uns, Prüfung des Zustandes und der Vollständigkeit umgehen den Warenwert inkl. Mwst. laut Rechnung auf sein Konto zurück überwiesen. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren ohne oder mit für den Wiederverkauf unbrauchbaren Orginalverpackung zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht. Sie haben ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschliesslich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes an uns zu leisten. Bitte legen Sie dehalb bei Rücksendung unbedingt ein Blatt Papier mit Ihrem Namen, Adresse, Rechnungsnummer und Ihrer kompletten Bankverbindung sowie den Rücksendegrund bei. Versandkosten können nicht zurück erstattet werden. Für Stornierung von Bestellungen erheben wir eine Bearbeiungspauschale von CHF 20.- (Wiedereinlagerung/ Geldrückerstattung) je nach Bestellwert und Aufwand sowie die Versandkosten.
Die Annulation kann innert zwei Arbeitstagen erfolgen.

 

17. Allgemeines Recht

Irrtümer, Schreibfehler, Preis-sowie Produktänderungen bleiben vorbehalten. Alle angebrachten Produkt-, Marken- und Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Das auf gruenhaus-ag.ch angezeigte Bildmaterial unterliegt den Copyright-Bestimmungen der Jeweiligen Fotografen bzw. Der Inhaber der Bilder.

Die Grünhaus AG übernimmt keine Haftung für fehlende, unvollständige oder nicht korrekte Copyright-Angaben. Inhalt und Gestaltung der Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet.
Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Grünhaus AG. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

16. Gerichtstand und anwendbares Recht

Die vertraglichen Beziehungen zwischen uns und unseren Kunden beurteilen sich nach Schweizerischem Recht.

Gerichtstand: Zürich

 

17. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

 

 


Verkaufshits